Hof

Der Haslachhof ist eine Hofstelle in Alleinlage im Deggenhausertal. Die Städte Ravensburg, Friedrichshafen, Meersburg und Überlingen sind jeweils ca. 20 km entfernt.

Das Deggenhausertal liegt im Bodensee-Hinterland, inmitten einer eiszeitlich geprägten Jungmoränenlandschaft. Sanfte Hügel wechseln sich ab mit ausgeprägten Höhenzügen und tief eingeschnittenen Tobeln. Leichte Südhänge, das Bächlein im Westen und der Wald im Norden und Osten vermitteln ein offenes und zugleich geborgenes Gefühl.

Die Gebäude liegen inmitten von 4,5 Hektar Grünland mit Hausgarten, Obstbäumen und Sträuchern. Auch Wasser fließt in unterirdischen und bisher nur teilweise erschlossenen Quellen. Da wissen oder ahnen wir ungenutztes Potential, was - ebenso wie das Oberfächenwasser - auf ein kluges Erschließungskonzept wartet und dann z.B. unseren Hausgarten versorgen kann.

Der Hof liegt sehr ländlich, ist aber immerhin mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. In der näheren Umgebung gibt es eine Grundschule und verschiedene Kindergärten; außerdem haben wir zu verschiedenen regionalen Netzwerken und Initiativen Kontakt. Unseren Einkauf erledigen wir in einem regionalen Bio-Mitgliedsladen.

Zuvor war der Haslachhof ein Pferdehof im Familienbetrieb. Die Verkäufer haben sich damals bewusst entschieden, an uns als Gemeinschaft zu verkaufen. Damit treten wir in eine verantwortungsvolle Fürsorge ein.

Uns ist dabei sehr wichtig, keine fertigen Konzepte auf das Land und die Gebäude zu übertragen. Das Areal darf wachsen, gedeihen und gestaltet werden, getreu dem Permakulturgedanken mit Rücksicht und Ruhe. Inzwischen haben wir die Möglichkeit bekommen, die Scheune auszubauen und befinden uns dazu in den Vorbereitungen.